Sie können trotz Corona-Krise die Pneumologie-Praxis Dr. Jäger weiter besuchen! Wie haben alle nötigen Hygienemaßnahmen, um Infektionen zu verhindern, ergriffen. Da wir in unseren Praxisräumen über ausreichend Platz im Wartezimmer und auf dem Flur verfügen, konnten wir die Bestuhlung leicht so umräumen, dass der derzeit geforderte Mindestabstand zwischen den Patienten eingehalten werden kann. Bei Lungenfunktion, Röntgen und dem Arztkontakt sind Sie jeweils allein mit der Schwester oder der Ärztin. Aus gegebenem Anlass bitte wir aber jeden Patienten den neu installierten Desinfektionsständer vor der Rezeption rechts zu benutzen und die Hände bei Betreten und Verlassen ausgiebig zu desinfizieren.

Sicherheitsabstand gewährleistet

Die Wartezimmer der Praxis bieten den Patienten genügend Sicherheitsabstand, um eine Infektion zu vermeiden.

 

Desinfektion in der Pneumologie-Praxis

Auch Dr. Jäger und die Schwestern desinfizieren sich regelmäßig gründlich die Hände, mit dem Desinfektor am Eingang der Praxis.

 

Sicherheitsabstand gewährleistet

Die großzügigen Flure in der Praxis können den Patienten genügend Sicherheitsabstand bieten.

 

Bei einem Hinweis auf eine Infektion mit dem neuartigen Corona-Virus Covid-19 bitten wir Sie jedoch dringend  primär in eine der folgenden „Fieberzentren“ zu gehen und sich dort testen zu lassen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir derzeit in der Regel nur Patienten mit bereits vergebenem Termin drannehmen.

 

1)     Fieberzentrum Poli-Reil, Reilstrasse 129 a, 06114 Halle

2)     Fieberzentrum Dr. med. Frank Ackermann, Jägergasse 1, 06108 Halle

3)     Fieberzentrum Dr. med. Matthias Benecke und Kollegen, Neustadt Zentrum, Neustädter Passage 17 a

4)     Fieberzentrum Salzatal, OT Salzmünde, Sport- und Freizeitzentrum, Sportlerweg 4, Salzmünde

( ehem. Gaststätte Saaleblick), Öffnungszeiten : Mo, Mi und Freitag 11-14 Uhr und Di und Do 10- 12 Uhr

 

Dr. Doris Jäger und ihr Schwesternteam

 

Telefonischer Kontakt:        0345-6867290